Das Forum informiert

04.02.16

Am 5. Februar findet ab 19 Uhr der traditionelle Marienball im Spiegelsaal des Forumshauses statt! Für die musikalische Untermalung sorgt das TRIO SAXONES!


Weitere Höhepunkte des...

Mehr...

27.05.15

Das Demokratische Forum der Deutschen in Hermannstadt (DFDH) bietet am Dienstag, 2. Juni 2015, ab 17 Uhr, im Spiegelsaal des Forumshauses in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten des Deutschen Forums...

Mehr...

Bälle, Maifest, Treffen auf dem Huetplatz

Die Kulturveranstaltungen des Hermannstädter Forums

Das jährliche Kulturprogramm des Hermannstädter Forums bietet Tanzveranstaltungen für Jung und Alt, siebenbürgisch-sächsische Kulturpflege und Treffen der hiesigen Sachsen mit ihren ausgewanderten Landsleuten. Ansprechpartner für die Kulturveranstaltungen ist der Kulturreferent des Forums Hermannstadt, Helmut Lerner.

 

Marienball zum Jahresauftakt

 

Marienball des Hermannstädter Forums

Der im Februar organisierte Marienball ist der erste Höhepunkt im Kulturkalender des Forums. Der Ball richtet sich in erster Linie an tanzfreudige Forumsmitglieder. Eingeladen ist aber auch jeder Außenstehende, der sich für deutsche Schlager sowie Blas- und Volksmusik begeistert. Gastauftritte bestreitet immer wieder die Tanzgruppe des Jugendforums. Veranstaltet wird der Ball seit Anfang der 1990-er Jahre immer am Samstag nach dem Marientag.

 

 

 

 

 

Das Maifest im Jungen Wald

 

Maifest des Hermannstädter Forums

Eine jahrzehntelange Tradition hat das Maifest, welches das Forum am ersten Maisamstag im Jungen Wald (Pădurea Dumbrăva) veranstaltet. An dem Fest nehmen viele der deutschsprachigen Kindergärten und Schulen aus Hermannstadt (Sibiu) teil.

Den Auftakt zum Maifest bildet in jedem Jahr ein Trachtenaufmarsch im Hermannstädter Zentrum. Angeführt von der Tanzgruppe des Jugendforums ziehen bis zu 100 Paare – viele von ihnen in siebenbürgisch-sächsischer Tracht – vom Huetplatz (Piaţa Huet) über den Kleinen Ring (Piaţa Mică) zum Großen Ring (Piaţa Mare).

Die dort gezeigten sächsischen Volkstänze sind der Auftakt eines ganzen Vormittages voller Tanzvorführungen, deutscher Volkslieder und Gedichtvorträge anlässlich des Frühlingsbeginns. Auf der Bühne im Jungen Wald zeigen die im Schnitt rund 200 Teilnehmer Tänze wie „Sternpolka“, „Mühlradl“ oder „Jungsächsisch“. Schauspielerinnen der deutschen Abteilung des Radu-Stanca-Theaters bieten ein Rahmenprogramm für die jüngsten Besucher.

Bericht der Allgemeinen Deutschen Zeitung über das Maifest 2011

 

Der Katharinenball im November

 

Katharinenball des Hermannstädter Forums

Im November läutet der Katharinenball das Ende der Veranstaltungssaison ein. Das Programm ist ähnlich dem des Marienballs. Organisiert wird der Ball am Samstag nach dem Katharinentag. Der Jahresausklang wird traditionell mit einem Silvesterfest im Spiegelsaal des Forumsgebäudes gefeiert.

Wer mehr über die Veranstaltungen des Hermannstädter Forums erfahren oder Einladungen erhalten möchte, kann sich an den Kulturreferenten Helmut Lerner wenden.