Das Forum informiert

04.02.16

Am 5. Februar findet ab 19 Uhr der traditionelle Marienball im Spiegelsaal des Forumshauses statt! Für die musikalische Untermalung sorgt das TRIO SAXONES!


Weitere Höhepunkte des...

Mehr...

27.05.15

Das Demokratische Forum der Deutschen in Hermannstadt (DFDH) bietet am Dienstag, 2. Juni 2015, ab 17 Uhr, im Spiegelsaal des Forumshauses in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten des Deutschen Forums...

Mehr...

Vorträge bei Kaffee und Kuchen

Die Seniorentreffen des Hermannstädter Forums

Angeregte Gespräche bei Kaffee und Kuchen bieten die vom Hermannstädter Forum organisierten monatlichen Seniorentreffen im Forumshaus. Das heutige Treffen der Senioren entstand aus dem Treffen der ehemaligen Russlanddeportierten. Jeden zweiten Dienstag im Monat treffen sich die Pensionäre im Spiegelsaal des Hermannstädter Forums - im Winter um 15 Uhr und im Sommer um 16 Uhr.

 

Hervorgegangen aus Treffen der Russlanddeportierten

 

Hevorgegangen ist das Seniorentreffen aus den Zusammenkünften der Rußlanddeportierten. Seit 1990 trafen sich die Männer und Frauen in den Räumen des Hermannstädter Forums. Neben Gesprächen über Erlebtes und Erlittenes gab es schon damals Filmvorführungen und Diavorträge. Aus Alters- und Gesundheitsgründen sank die Teilnehmerzahl der Treffen mit den Jahren.

Der Vorstand des Hermannstädter Forums beschloss 2008 angesichts der Entwicklung, die Treffen zu einem allgemeinen Seniorentreffen auszweiten. So konnten die früheren, monatlichen Kaffeenachmittage wieder belebt und erweitert werden. Erfreulich ist die Tatsache, das die Teilnehmer sich mit Vorschlägen und Beiträgen am Programm der Treffen beteiligen.

 

Senioren gestalten ihre Treffen selbst

 

So gibt es Besprechungen interessanter Bücher, etwa der "Atemschaukel", Dia-Nachmittage, Gedichtvorträge und ähnliches - ganz wie es sich die rund 20 regelmäßigen Teilnehmer wünschen. Traditionell organisiert das Forum im Herbst eine Ausfahrt in die nähere Umgebung - Reiseziele waren in der Vergangenheit das Brukenthal´sche Sommerresidenz in Freck, die Orte im Unterwald oder eine Fahrt durch das Kokeltal.

Kontakt:

Marga Grau

Tel: 0269-216 720