Das Forum informiert

04.02.16

Am 5. Februar findet ab 19 Uhr der traditionelle Marienball im Spiegelsaal des Forumshauses statt! Für die musikalische Untermalung sorgt das TRIO SAXONES!


Weitere Höhepunkte des...

Mehr...

27.05.15

Das Demokratische Forum der Deutschen in Hermannstadt (DFDH) bietet am Dienstag, 2. Juni 2015, ab 17 Uhr, im Spiegelsaal des Forumshauses in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten des Deutschen Forums...

Mehr...

Sympathisanten des Hermannstädter Forums

Sympathisanten des Hermannstädter Forums

Nach der Gründung des Hermannstädter Forums gab es eine Reihe von rumänischen Mitbürgern, die sich dem Forum anschließen wollten. Als so genannte "Sympathisanten" unterstützen sie die Werte und Ziele des Forums. Jeden ersten Donnerstag im Monat treffen sie sich im Spiegelsaal des Forumsgebäudes mit dem Vorstand des Forums.

Die Sympathisanten haben laut Satzung alle Rechte eines ordentlichen Mitglieds mit Ausnahme des Beschluss- und Wahlrechts. Schon Ende 1990 hatten über 250 Sympathisanten eine Beitrittserklärung unterschrieben. Bis Ende 1998 stieg ihre Zahl auf 450. Um die Tätigkeiten der "unterstützenden Mitglieder" zu organisieren, wählten die Sympathisanten ihre eigene Führung, die vierteljährlich zusammen kommt.

 

Willkommene Ansprechpartner

 

Für den Vorstand des Hermannstädter Forums (DFDH) waren und sind die Sympathisanten ein willkommener Ansprechpartner in vielerlei Hinsicht. Einige der unterstützenden Mitglieder gehören den in Hermannstadt vertretenen Parteien an, sie bekleiden Ämter bei verschiedenen Medien, an Universitäten und anderen Bereichen.

Bei wichtigen Entscheidungen nahmen sie Anteil, beispielsweise bei Problemen des Unterrichts in deutscher Sprache, beim Verfassen der Geschichtsbücher, den Vorschlägen für ein Minderheitengesetz, der Frage der Rückgabe von enteignetem Besitz oder der zweisprachigen Bezeichnung von Ortschaften mit ehemals großer sächsischer Bevölkerung.